Gruss von unserem Vereinsheim

Guten Abend meine lieben Gäste,
wir hoffen, Ihr erfreut Euch bester Gesundheit.
Zuerst einmal wollten wir uns mit der heutigen Email bei Euch bedanken.
Am 01.02.2021 war es soweit- unser siebenjähriges Jubiläum! Ja, schon sieben Jahre seid Ihr uns nicht mehr los und was soll ich sagen? Wir sind ganz ganz stolz auf uns selbst, was wir diese sieben Jahre alles geschafft haben.
2014 war ein besonderes Jahr für uns. Nicht nur, dass wir am 01.02.2014 unser Lokal eröffnet haben… Nein- in diesem für uns wundervollen Jahr haben wir nach 13 Jahren Beziehung Hochzeit gefeiert und kurz darauf die Nachricht bekommen, dass wir unseren liebevollen und ganz lebendigen Sohn Phileas erwarten… Alles in Allem, ein tolles Jahr.
Der Start in einem „Sportheim“ war weiß Gott nicht einfach. Kompromisse mussten geschlossen werden auf beiden Seiten. Für uns war diese Art von Gastronomie neu und unser Ziel war, in etwas Altbewährtes etwas Neues hineinzubringen, frischen Wind zu versprühen und vor allem EUCH von uns zu überzeugen. Ich denke, das ist uns sieben Jahre später ganz gut gelungen, sonst wären wir wohl nicht mehr hier!
Wir denken weiter positiv an unsere Zukunft, haben wir doch mit dem TSV Haubersbronn eine große Unterstützung, sei es von der Vorstandschaft oder den anderen Vereinsfunktionären und nicht zu vergessen, den vielen Mitgliedern, die herausgefunden haben, dass mein Mann ganz toll kochen kann und dass die Chefin manchmal zu viel redet, aber auch ein ganz großes Herz hat, für Groß und Klein! *lach
Ein riesen Dank geht an unsere Familie! Ohne Eure Unterstützung wäre dies alles nicht möglich gewesen. Ihr wart nicht nur Bruder, Schwestern, Onkels, Tanten, Mamas, Papas und Omas und Opas, sondern auch Babysitter, Einkäufer, Servicekraft, Bodyguard, Küchenhilfe, Fahrer im jetzigen Lockdown, zu jeder Zeit! Dafür danken wir Euch von ganzem Herzen.
Wie viele Leute aber auch von auswärts kommen… Wahnsinn! Man muss bedenken, dass wir keineswegs zentral liegen, wie ein Lokal in der Stadt. Jeder, der uns besucht, fährt uns also explizit an, weil er weiß, was ihm bei uns geboten wird.
Wir hoffen wie alle anderen Kollegen, dass wir die Pandemie überstehen und werden Alles dafür tun- mit Unterstützung von EUCH- um dieses Ziel zu erreichen.
Morgen starten wir den Mittagstisch mit leckerer Hausmannskost:
Donnerstag, 04.02.2021
Zwiebelfleisch mit hausgemachtem Kartoffelsalat
Freitag, 05.02.2021
Hausgemachte Linsen mit Spätzle, dazu Saitenwürste
Den Mittagstisch bieten wir wieder für 7,20 € je Gericht an.
Bleibt gesund und haltet an Euren Lieben fest!
In diesem Sinne gute Nacht und schlaft gut.
Liebe Grüße
Meli mit Marcel und dem schon schlafenden Phileas
Gasthaus an der Wieslauf
Fam. Marcel Wörner
Lauswiesen 2
73614 Schorndorf
Tel. 07181/486 785
Fax. 07181/990 639
Email: ghwieslauf@yahoo.de